WORLD VideoNews

Video bereitgestellt durch Youtube.com

KANTON SOLOTHURN

Kriegstetten: Rémy Wyssmann für Nationalrat nominiert Heute, 14:14

Bild: Kriegstetten: Rémy Wyssmann für Nationalrat nominiert

Rosengarten, Solidaritätsbeiträge, Demokratie bei Richterwahlen und generell mehr Transparenz in der Solothurner Politik und Verwaltung; überall dort, wo andere wegschauen, legt Rémy Wyssmann den Finger auf die wunden Punkte dieses Kantons.

FDP: Offene Fragen zum Solidaritäts-Fünfliber müssen geklärt werden Heute, 14:13

Bild: FDP: Offene Fragen zum Solidaritäts-Fünfliber müssen geklärt werden

Die FDP.Die Liberalen Kanton Solothurn fordern Klarheit über die Verwendung des Solidaritätsbeitrags. Die Geschäftsprüfungskommission des Kantonsrats ist aus Sicht der Freisinnigen die richtige Instanz, um die Rechtmässigkeit der Verwendung zu klären und Tran…

Olten: Aare Energie AG eröffnet erste Stromtankstelle auf öffentlichem Grund Heute, 14:07

Bild: Olten: Aare Energie AG eröffnet erste Stromtankstelle auf öffentlichem Grund

Die Aare Energie AG (a.en) hat auf dem Munzingerplatz in Olten die erste, auf öffentlichem Grund installierte Ladestation für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen.

Olten: Christian Werner und Robin Kiefer für den Nationalrat nominiert Heute, 13:46

Bild: Olten: Christian Werner und Robin Kiefer für den Nationalrat nominiert

Die SVP Stadt Olten nominiert ihren Gemeinde- und Kantonsrat Christian Werner sowie den Jungpolitiker Robin Kiefer zuhanden der SVP Amtei Olten-Gösgen einstimmig für die Nationalratswahlen 2019.

Breitenbach: 21-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt Heute, 11:29

Bild: Breitenbach: 21-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

Heute Dienstagmorgen ist in Breitenbach eine Fussgängerin von einem Auto angefahren und verletzt worden. Sie musste mit der Ambulanz ins Spital überführt werden.

Krankenkassenprämien im Kanton Solothurn: SVP will Transparenz Gestern, 15:53

Bild: Krankenkassenprämien im Kanton Solothurn: SVP will Transparenz

Jedes Jahr steigen die Krankenkassenprämien. Die SVP Kanton Solothurn unterstützt deshalb die Öffentlichkeitsbeauftragte für mehr Transparenz bei Kaderlöhnen der Solothurner Spitäler AG (SoH), weil diese letztendlich ein Kostentreiber für die steigenden Krank…

KANTON AARGAU

Leibstadt: Zwölfjähriger Fahrradfahrer prallte in Mauer Heute, 14:04

Bild: Leibstadt: Zwölfjähriger Fahrradfahrer prallte in Mauer

Auf der abfallenden Strecke geriet ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad von der Strasse und prallte in eine Mauer. Ein Rettungshelikopter brachte ihn verletzt ins Spital.

Zweite Etappe der Wiggertalstrasse offiziell eröffnet Heute, 09:21

Bild: Zweite Etappe der Wiggertalstrasse offiziell eröffnet

Die zweite Etappe der Wiggertalstrasse mit den beiden Abschnitten Aarburg/Oftringen (Bernstrasse bis Erzo) und Zofingen (Bleiche bis Strengelbacherstrasse) wurde am 22. Oktober 2018 offiziell eröffnet. Der Neubau der Strasse entlastet den Knoten Kreuzplatz in…

Böttstein: Schwere Kopfverletzungen nach Zusammenstoss mit Kleintier Gestern, 15:58

Bild: Böttstein: Schwere Kopfverletzungen nach Zusammenstoss mit Kleintier

Weil sie mit einem Tier kollidierte, stürzte eine 58-jährige Fahrradfahrerin gestern Sonntag auf der Hauptstrasse in Böttstein und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshelikopter brachte sie ins Spital.

Berikon: Lastwagen und Zug kollidieren - zwei Verletzte 19.10.2018, 11:34

Bild: Berikon: Lastwagen und Zug kollidieren - zwei Verletzte

Ein Unfall auf dem Mutschellen führt heute Freitag zu Verkehrsbehinderungen. Die Bahnhofstrasse in Berikon musste gesperrt werden.

Tipps und Informationen zum Wohnen im Alter 19.10.2018, 11:14

Bild: Tipps und Informationen zum Wohnen im Alter

In der eigenen Gemeinde in den eigenen vier Wänden möglichst lange leben – das ist das Ziel von "Wohnen im Alter". Das Aargauer Departement Gesundheit und Soziales zeigt im gleichnamigen Handbuch, worauf es bei der Planung ankommt.

Frick: Achtung, falsche 50 Euro-Banknoten im Umlauf 19.10.2018, 10:57

Bild: Frick: Achtung, falsche 50 Euro-Banknoten im Umlauf

Die Polizei hat Kenntnis von drei gleich gelagerten Fällen, bei welchen eine falsche Euro-Banknote eingesetzt worden ist. Die Ermittlungen der Kantonspolizei wurden umgehend eingeleitet. Die Täterschaft ist unbekannt.

INLAND

PROMI VideoNews

Video bereitgestellt durch Youtube.com

VERMISCHTE MELDUNGEN

WIRTSCHAFT

KOLUMNEN & KOMMENTARE

Feuerwerksverbot nein danke: Mehr Eigenverantwortung und praktische Hinweise bitte 27.07.2018, 09:27

Bild: Feuerwerksverbot nein danke: Mehr Eigenverantwortung und praktische Hinweise bitte

Die Bundesfeier findet am 1. August statt - und der liegt nicht erst seit diesem Jahr mitten im Sommer. Alle paar Jahr fehlt in dieser Zeit mal wieder der üppige Regen. Doch in der jüngsten Zeit ist es in Mode gekommen, dass uns die Behörden mit Warnungen, Empfehlungen und Verboten regelrecht zudecken, was früher nicht der Fall war. Und dabei gibt es erst noch von Kanton zu Kanton abweichende Hinweise, was gerade in Regionen, in denen fast jede Gemeinde in einem anderen Kanton liegt, eine Zumutung ist. Ein unnötiges Theater?

Stopp der islamistischen Unterwanderung 17.05.2018, 11:05

Bild: Stopp der islamistischen Unterwanderung

Der «SonntagsBlick» enthüllte, dass Schüler mehrerer türkischer Schulen martialische Kriegstheater aufführten – direkt orchestriert von der türkischen Botschaft in der Schweiz. Erdogans fünfte Kolonnen missbrauchen das «Freifach Heimatkunde», für welches türkische Gemeinden Schweizer Schulräume nutzen dürfen, um «den Märtyrertod für die türkische Nation zu glorifizieren» und Kinder mit national-islamistischer Propaganda zu indoktrinieren.

LESERBRIEFE

Bild: Ja zur Selbstbestimmungsinitiative ist ein Ja zum Tierschutz

Ja zur Selbstbestimmungsinitiative ist ein Ja zum Tierschutz

Heute, 09:28

Liebe Tierfreunde, am 25. November 2018 werden wir darüber abstimmen ob wir Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger akzeptieren, dass Fremde über uns bestimmen. Im Klartext: Bei einem Nein werden wir die SKLAVEN der EU!

Bild: Glaubwürdigkeit der Classe Oeconomique im freien Fall

Glaubwürdigkeit der Classe Oeconomique im freien Fall

09.10.2018, 08:45

Was können wir heute noch selbst bestimmen? Nichts mehr! Wir sind doch nicht die Kinder der EU und vielen anderen Organisationen, die uns ermahnen wollen, wie wir uns aufführen sollen. Die zu vielen Juristen wollen unsere Selbstständigkeit immer mehr einengen und nennen es dann übergeordnetes Recht!

Bild: Gegen Erpressungsversuche der EU hilft nur ein Ja zur Selbstbestimmungsinitiative

Gegen Erpressungsversuche der EU hilft nur ein Ja zur Selbstbestimmungsinitiative

03.10.2018, 15:02

Dass es uns besser geht, als den EU-Ländern, ist eine unbestreitbare Tatsache. Eine Erfolgsgeschichte ist die EU zur Hauptsache nämlich nur für die dort Beschäftigten, der hohen Löhne und der geringen Arbeitsleistung wegen. Warum sollen wir deshalb unsere Selbstbestimmung zugunsten der undemokratischen, zentralistischen EU einschränken und Nachteile in Kauf nehmen?