Anlagenotstand auf breiter Front

Bild: Anlagenotstand auf breiter Front

Seit die Notenbanken die Nullzins-Währungspolitik praktizieren, herrscht Anlagenotstand in der westlichen Welt. Ein Blick auf aktuelle Anlageempfehlungen der Finanzindustrie zeigt: Es geht drunter und drüber!

40‘000 feiern mit dem RBS in Bern, Solothurn und Jegenstorf

Bild: 40‘000 feiern mit dem RBS in Bern, Solothurn und Jegenstorf

Rund 40‘000 haben am Samstag, 27. August mit dem RBS das 100-Jahr-Jubiläum der Bahnstrecke Solothurn-Bern gefeiert. Auf den Festplätzen in Bern, Solothurn und Jegenstorf fanden zahlreiche Attraktionen statt. Am offiziellen Festakt nahmen neben Bundesrätin Doris Leuthard, Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer und Landammann Roland Fürst rund 250 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und der öV-Branche teil.

Oensingen: Schlägerei im Zug - zwei Verletzte. 42-jähriger Rumäne festgenommen

Bild: Oensingen: Schlägerei im Zug - zwei Verletzte. 42-jähriger Rumäne festgenommen

In einem Zug zwischen Solothurn und Oensingen wurden am späten Samstagabend bei einer Schlägerei zwei Personen verletzt. Der mutmassliche Täter konnte durch die Polizei in Oensingen aus dem Zug geholt und festgenommen werden. 

Manfred Küng als Regierungsratskandidat nominiert

Bild: Manfred Küng als Regierungsratskandidat nominiert

85 SVP-Mitglieder nominierten den 59-jährigen Kantonsrat Manfred Küng aus Kriegstetten anlässlich der kantonalen Nominationsversammlung zum Regierungsratskandidaten der SVP Kanton Solothurn. Die Wahlen finden am 12. März 2017 statt.

Gemeindepolizeiliche Aufgaben: SVP Olten verlangt Anpassungen

Bild: Gemeindepolizeiliche Aufgaben: SVP Olten verlangt Anpassungen

Die SVP Stadt Olten hat ihre Vernehmlassungsantwort zur neuen Gemeindeordnung eingereicht. Das vorgeschlagene Reglement erhält von der SVP grundsätzlich Zuspruch, verschiedene Anpassungen seien jedoch notwendig.

PostFinance – Ärgernis für die Konkurrenz?

Bild: PostFinance – Ärgernis für die Konkurrenz?

Letztes Mal war die Rede vom immer beliebter werdenden Online-Banking im Wertschriftengeschäft. Zur Spitzengruppe zählt da die bundeseigene PostFinance mit ihrem E-Trading-System, aus zwei Gründen. Erstens verlangte sie bis anhin keine Depotgebühren und zweitens hat sie sich handelsmässig eben mit Marktleader Swissquote zusammengetan. Ab 2017 wird PostFinance nun eine pauschale Depotgebühr von jährlich 90 Franken einführen, die aber mit Courtagen verrechnet werden kann.

Auswirkungen der Unternehmenssteuer-Reform III: Die SP stellt kritische Fragen

Bild: Auswirkungen der Unternehmenssteuer-Reform III: Die SP stellt kritische Fragen

Die eidgenössischen Räte haben in der Sommersession 2016 die Unternehmenssteuer-Reform III beschlossen. Mit der Revision verschiedener Bundesgesetze wird der steuerliche Sonderstatus der Holding- und vergleichbaren Gesellschaften aufgehoben und gleichzeitig für Bund und/oder die Kantone neue Instrumente zur Steuerreduktion geschaffen wie die Patentbox, die Inputförderung, die zinsbereinigte Gewinnsteuer etc. Mit dieser Reform verbunden ist die Erwartung an die Kantone zur Abfederung der höheren Besteuerung der bisher privilegierten Unternehmen, die Gewinnsteuern für alle Unternehmen zu senken.

KANTON SOLOTHURN

KANTON AARGAU

INLAND

WIRTSCHAFT

VERMISCHTE MELDUNGEN