top of page
Suche

Europa-Initiative lanciert

Mit der nun lancierten Europa-Initiative geht die Europa-Allianz in die Offensive. Das Ziel der Initiative ist, das Thema Europa in der Bundesverfassung zu verankern, um damit der Schweiz ein Werkzeug an die Hand zu geben, sich konstruktiv mit der europäischen Integration auseinanderzusetzen.


Leserbrief von Roman Oeschger, Gründer von FOMOSO


Unabhängig von den gestarteten Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU, welche die Allianz begrüsst und mit der lancierten Initiative ergänzend antreiben wird, setzt sich die Initiative für eine langfristige Förderung und Stärkung der europäischen Zusammenarbeit ein, um über bestehende und kommende Verträge hinaus, das Fundament einer proaktiven, perspektiverweiterten und selbstbewussten Schweizer Europapolitik zu konsolidieren. Daraus folgend kann die Schweiz obendrein ihre Position in Europa stärken, Anerkennung gewinnen und in Verhandlungen mit europäischen Verhandlungspartnern überzeugend auftreten, was letztlich beiden Seiten zugutekommt.


Es ist Zeit, aus der Sackgasse herauszukommen, die oft durch einen passiven, zögerlichen und kurzfristigen Ansatz gekennzeichnet ist.


Um diese Initiative voranzutreiben, ist die Sammlung von über 100`000 Unterschriften innerhalb der nächsten 18 Monate notwendig, um eine Abstimmung zu ermöglichen.


Interessierte, die mithelfen bzw. ein Unterschriftsbogen erhalten möchten, können sich sehr gerne an den im Kanton Solothurn ansässigen Verein www.fomoso.org wenden.

Tags:

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png