top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Aufregung in Schweizerhalle: Acetylchlorid aus Chemiefirma ausgetreten

In einem Produktionsgebäude einer Chemiefirma an der Düngerstrasse in Pratteln (Schweizerhalle) kam es am Freitagabend, 26. April 2024, zu einem Stoffaustritt. Der Stoffaustritt wurde inzwischen im Gebäude lokalisiert und unter Kontrolle gebracht. Die Verhaltensempfehlungen für die Bevölkerung sind aufgehoben.


Kapo BL


Die Düngerstrasse im "Chemiegebiet" von Schweizerhalle. Aufnahme Google Maps.


Nach rund sechs Stunden hatten die Einsatzkräfte den Stoffaustritt im Produktionsgebäude unter Kontrolle. Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich bei dem ausgetretenen Stoff um Acetylchlorid. Die genaue Menge des ausgetretenen Stoffes ist derzeit noch unklar.


Fachspezialisten der Feuerwehr führten an verschiedenen Orten in der Region Messungen durch, diese ergaben zu keinem Zeitpunkt erhöhte Werte. Der Austritt führte jedoch in der Region zu einer gut sichtbaren Säurewolke und zu starken Geruchsbelästigungen.


Die Polizei Kanton Basel-Landschaft informierte die Medien aktiv mit verschiedenen Updates. Die Bevölkerung wurde vorsorglich aufgefordert, Türen und Fenster zu schließen und sich nicht im Freien aufzuhalten. Diese Verhaltensempfehlungen sind aufgehoben. Die Polizei Basel-Landschaft wird schliesslich im Verlauf des Samstags über den Vorfall im Detail informieren.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page