top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Ein Glücksfall für den Kanton Solothurn

Franziska Roth ist eine unabhängige Chrampferin. Sie ist keine Lobbyistin für eine spezifische Branche, sondern für die Menschen und ihre Anliegen. Sie bleibt immer sich selbst, sie muss sich nie verbiegen. Bei ihr weiss man woran man ist.


Leserbrief von Niklaus Wepfer, Balsthal


Und sie schaut genau hin, ist sachlich, immer anständig und offen für andere Meinungen. Politische Kontrahenten attestieren ihr Dossiersicherheit, Kompromissfähigkeit und die Eigenschaft Mehrheiten bilden zu können. Eigenschaften, die ich mir von mehr Politkerinnen und Politikern wünschen würde.


Kurz und bündig, ein Glücksfall für den Kanton Solothurn. Deshalb am 19. November Franziska Roth in den Ständerat wählen.



0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page