top of page
Suche

Wahlkampf 2023: Start der nationalen Dachkampagne der FDP

Die FDP ist das Bollwerk gegen linke Umverteilung, grüne Verbotskultur, konservativen Stillstand und rechtsnationale Abschottung. Heute startet die FDP ihre nationale Dachkampagne für eine starke Schweiz. Im Zentrum der Kampagne stehen Wirtschaft, Versorgungssicherheit und die Altersvorsorge. Das sind die notwendigen Prioritäten, damit Schweizerinnen und Schweizer auch morgen noch in Freiheit, Wohlstand und Sicherheit leben können.


FDP Schweiz

Bild zVg.


In den letzten Jahren haben mehrere Krisen die Schweiz erschüttert. Wir wurden dramatisch daran erinnert, wie verletzlich unser Land ist, weil in verschiedenen Politikbereichen Wunschdenken mitspielte. Weder Freiheit, Wohlstand noch ausreichend Energie sind eine Selbstverständlichkeit. Das ist für Freisinnige inakzeptabel. Es braucht eine stärkere FDP, um eine krisenfeste Schweiz zu schaffen. Nur mit einer Änderung der Prioritäten ist es möglich, dass unsere Enkelkinder noch in Freiheit und Wohlstand leben können.

Start der Dachkampagne

Nach der Präsentation des neuen Auftritts und des Wahlkampfprogramms im Mai, folgt nun der zweite Schritt. Seit heute hängen an zahlreichen Standorten Plakate der FDP-Dachkampagne für die eidgenössischen Wahlen am 22. Oktober 2023. Gleichzeitig wird die Kampagne ab heute auf Social Media ausgespielt.


Im Fokus unserer Kampagne stehen unsere Prioritäten: eine innovative Wirtschaft, die Wohlstand erarbeitet, eine nachhaltige Altersvorsorge für sichere Renten sowie eine verlässliche Energieversorgung, die vor Blackouts schützt, schreibt die FDP. Wir stehen für eine harte, aber faire Migrationspolitik, bezahlbare Krankenkassenprämien und tiefe Steuern. So machen wir die Schweiz stark, sind die Freisinnigen überzeugt.

Authentische FDP-Models und künstliche Intelligenz

Die Dachkampagne verbindet Tradition und Moderne. Die Menschen auf den Plakaten sind FDP-Mitglieder, die unsere liberalen Positionen authentisch transportieren. Gleichzeitig betritt die FDP Neuland mit dem Plakat «Anpacken statt ankleben! Mit Innovation dem Klimawandel begegnen.». Das Sujet wurde mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erstellt und prangert die destruktiven Aktionen von Klima-Aktivisten an. Für die FDP ist klar: Statt Strassenblockaden sind konstruktive Lösungen gefragt. Als technologieoffene Partei steht die FDP künstlicher Intelligenz grundsätzlich positiv gegenüber, spricht sich aber gegen absichtliche Täuschung der Öffentlichkeit aus. Der Einsatz von KI ist auf allen Plakaten gekennzeichnet.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating