top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Schafisheim: Lastwagen steckte in Hausmauer - Chauffeur mit Helikopter ins Spital

Am Montag prallte ein Lastwagen in Schafisheim gegen eine Hausmauer. Der verletzte Chauffeur wurde durch die Feuerwehr und Ambulanz geborgen und mittels Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Die Ursache ist noch unbekannt.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Montag, 7. Februar 2022, kurz vor 08.30 Uhr, in Schafisheim. Eine Drittperson meldete der Notrufzentrale, dass ein Lastwagen auf der Seetalstrasse, von Schafisheim in Richtung Seon, gegen eine Hausmauer gefahren sei.


Vor Ort konnte die Patrouille einen stark deformierten Lastwagen antreffen, welcher in einer Hausmauer steckte. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr musste, gemeinsam mit der Ambulanz, den verletzten Chauffeur, einen 56-jährigen Schweizer, aus dem Fahrzeug bergen. Aufgrund der angetroffenen Situation und der Unzugänglichkeit sowie der unsicheren Statik des beschädigten Gebäudes gelang die Bergung erst nach rund zwei Stunden. Der Patient konnte jedoch immer medizinisch versorgt werden.


Der Unfallfahrer wurde, mit unbekannten Verletzungen, durch die Rettungsflugwacht, ins Spital geflogen.


Die Unfallursache ist noch unbekannt. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.


Zur Spurensicherung wurde die Unfallgruppe der Kantonspolizei Aargau aufgeboten. Die Strecke musste für einige Stunden gesperrt werden.



0 Kommentare

Hozzászólások

0 csillagot kapott az 5-ből.
Még nincsenek értékelések

Értékelés hozzáadása
bottom of page