top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Publikumstag «alibi’22» in Solothurn: Die Polizei begeistert

Das sonnige und warme Wetter zog viele interessierte Besucherinnen und Besucher an die Polizei-Veranstaltung «alibi’22» in Solothurn. Durch ein vielseitiges Angebot mit Darbietungen und Attraktionen lernte das Publikum die Arbeit der Polizei näher kennen und konnte sich über die Ausbildung und den Beruf Polizist/in informieren.

Bild der Kapo SO (zVg.)


«alibi’22 – sehen und erleben, wie die Polizei arbeitet» – unter diesem Motto fand am Samstag, 7. Mai 2022, von 10 bis 16 Uhr, in Solothurn ein grosser Publikumstag der Kantonspolizei Solothurn statt. Weit über Tausend begeisterte Besucherinnen und Besucher zählte man in und rund um die Rythalle in Solothurn.


Das vielseitige Rahmenprogramm bot Inhalte für Gross und Klein. Das Publikum war etwa bei einer nachgestellten Anhaltung eines Täters durch die Polizeihunde und der Sondereinheit FALK mit dabei, konnte beim kriminaltechnischen Dienst seine Fingerabdrücke hinterlassen, patrouillierte mit dem Polizeiboot auf der Aare oder konnte sich über die Ausbildung und die Arbeit des Polizisten/der Polizistin informieren.


An verschiedenen Ständen gaben Angehörige der Kantonspolizei Solothurn Auskunft unter anderem über das neue Waffengesetz, die Sicherheit zuhause, den Schutz vor Betrügern und beantworteten Fragen aus der Bevölkerung.


Die Kantonspolizei Solothurn freut sich sehr über das grosse Interesse an ihrer Arbeit und die vielen Kontakte, die sich auf diesem Weg ergeben haben. «alibi» ist der Name für die Publikumstage der Kantonspolizei Solothurn; ähnliche Events fanden bisher in Olten, Dornach und Grenchen statt.

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page