top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Lenzburg: Zwei Kriminaltouristen festgenommen

Am Freitagabend versuchten zwei Personen in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Durch das Klirren der Verglasung erwachte der Hausbewohner und überraschte die beiden mutmasslichen Einbrecher noch ausserhalb des Objektes. In der Folge flüchteten diese zu Fuss. Anlässlich der sofort eingeleiteten Fahndung konnten zwei tatverdächtige Personen festgenommen werden.


Kapo AG / Dominic Zimmerli


Symbolbild von Christoph Droste / pixelio.de


Am Freitagabend, kurz vor 22.30 Uhr, erwachte ein Hausbewohner an der Bollbergstrasse in Lenzburg, da er ein Glasklirren wahrnahm. Der Hausbewohner begab sich in das Parterre seines Hauses und konnte dort zwei Personen ausserhalb der Sitzplatztüre feststellen. Die Glasfüllung der Sitzplatztüre war bereits beschädigt. In der Folge flüchteten die beiden mutmasslichen Einbrecher zu Fuss in unbekannte Richtung. Der Hausbewohner meldete den Vorfall umgehend dem Polizeinotruf 117.


Anlässlich der sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Patrouillen der Kantons- sowie verschiedenen Regionalpolizeien konnten zwei Männer angehalten werden. Dabei handelt es sich um zwei Kosovaren, ohne festen Wohnsitz in der Schweiz, im Alter von 28 und 29 Jahren.


Die beiden Tatverdächtigen wurden zwecks weiterer Ermittlungen vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine entsprechende Untersuchung eröffnet.

0 Kommentare

댓글

별점 5점 중 0점을 주었습니다.
등록된 평점 없음

평점 추가
bottom of page