top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Lenzburg: Schwerer Verkehrsunfall fordert Todesopfer

Am Sonntagnachmittag, 13. März 2022 kam es im Bereich des Lenzburger Autobahnzubringers zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, der mehrere verletzte Personen sowie ein Todesopfer forderte.

Originalfoto der Kapo AG


Ein deutscher Tesla-Lenker fuhr von Lenzburg auf der Einspurstrecke auf die Hendschikerstrasse, in Richtung Horner. Kurz nach der Einspurstrecke wollte er sein Fahrzeug über den Normalstreifen und Sicherheitslinie auf die entgegenkommende Spur wenden. Dabei kam es zur frontal-seitlichen Kollision mit einem VW Polo, welcher aus dem Tunnelportal Ost ebenfalls Richtung Horner gefahren kam.


Bei der heftigen Kollision erlitten alle fünf Insassen der beiden Fahrzeuge Verletzungen und mussten in die umliegenden Spitäler transportiert werden. Dabei kam auch ein Rettungshelikopter zum Einsatz.


Eine der Mitfahrerinnen, im VW Polo, eine 42jährige Mazedonierin, verstarb später im Spital an ihren Verletzungen. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen.


Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten unter Zuhilfnahme der Feuerwehr blieb der Autobahnzubringer knapp vier Stunden gesperrt.

0 Kommentare

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page