top of page
Suche

Gerlafingen: Mutmasslicher Täter nach Raub durch Kantonspolizei Bern geschnappt

In einem Gasthof in Gerlafingen hat am Sonntagabend, 11. Dezember 2022, ein vorerst unbekannter Mann eine Serviceangestellte mit einem Messer bedroht und ihr das Portemonnaie gestohlen. Im Verlauf der eingeleiteten Fahndung konnte der mutmassliche Täter durch eine Patrouille der Kantonspolizei Bern angehalten werden.

Archivbild der Kapo SO


Am Sonntag, 11. Dezember 2022, kurz vor 22 Uhr, wurde eine Serviceangestellte in einem Gasthof in Gerlafingen durch einen vorerst unbekannten Mann mit einem Messer bedroht. Im weiteren Verlauf behändigte der Täter das Serviceportemonnaie der Geschädigten mit mehreren hundert Franken Bargeld und verliess anschliessend das Lokal.


Die Kantonspolizei Solothurn leitete sofort eine Fahndung nach dem gesuchten Mann ein, in welche auch die Kantonspolizei Bern miteinbezogen wurde. Im Verlauf der Fahndung konnte eine Patrouille der Kantonspolizei Bern in Utzenstorf ein verdächtiges Fahrzeug sichten und die Insassen einer Kontrolle unterziehen.

Die weiteren Abklärungen ergaben schliesslich, dass es sich beim Fahrzeuglenker um den mutmasslichen Täter des Raubdelikts von Gerlafingen handelt. Der 35-jährige Schweizer wurde in der Folge durch die Kantonspolizei Solothurn übernommen und für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page