top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Fulenbach: Schulhaus Salzmatt versprayt - Zeugen gesucht

Unbekannte haben am Wochenende vom Freitag, 28. Juli bis Sonntag, 30. Juli die Wände des Veloabstellplatzes beim Schulhaus Salzmatt, den Treppenabgang sowie die, erst vor wenigen Wochen, neu installierte Aussentüre zum Gemeindesaal versprayt.


Gemeinde Fulenbach / red.

Veloabstellplatz beim Schulhaus Salzmatt (Bild: Gemeinde Fulenbach)


Im aktuellen Fall wurde bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Wenn jemand sachdienliche Angaben dazu machen kann, soll man sich direkt bei der Polizei Kanton Solothurn, Posten Hägendorf (Telefon 062 311 75 80) melden.

Unabhängig davon bittet die Gemeinde Fulenbach die Bevölkerung, achtsam zu sein, wenn Vandalismus bei Schulhäusern oder sonst auf Gemeindegebiet passiert. Oftmals kennt man die Sprayer. Ein Handy-Foto der Täterschaft oder mindestens ein Anruf, direkt zur Notrufnummer 112, würden helfen, die Taten aufzuklären und abzustellen. Nur wenn Sachbeschädiger merken, dass der Bevölkerung die mit Steuergeld bezahlten Infrastrukturen nicht egal sind und sie ein Auge darauf hält, werden die Täter es lassen.

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page