top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Deitingen: Mutmasslicher Einbrecher dank Hinweis aus Bevölkerung festgenommen

Am Bahnweg in Deitingen ist am späten Mittwochabend, 10. Januar 2024, ein Einbruch in ein Verkaufsgeschäft verübt worden. Dank einem Hinweis einer aufmerksamen Bürgerin ist es der Kantonspolizei Solothurn gelungen, den mutmasslichen Einbrecher festzunehmen.

Kapo SO / Chantal Wälchli


Archivbild der Polizei


Am Mittwoch, 10. Januar 2024, kurz vor Mitternacht, wurde der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn von einer aufmerksamen Anwohnerin gemeldet, dass am Bahnweg in Deitingen soeben in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen werde. Gestützt auf diesen Hinweis rückten unverzüglich mehrere Polizeipatrouillen nach Deitingen aus und umstellten die Liegenschaft.


Kurze Zeit später konnte ein vorerst unbekannter Mann im Verkaufsladen angehalten werden. Der 46-jährige Italiener wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Verdächtige Beobachtungen umgehend melden

Mit der Kampagne «Bei Verdacht Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbruch» ruft die Kantonspolizei Solothurn die Bevölkerung auf, verdächtige Beobachtungen umgehend – zu jeder Tages- und Nachtzeit – via Polizeinotrufnummer 117 zu melden. Dank solchen Meldungen ist es der Polizei in der Vergangenheit mehrmals gelungen, Straftäter festzunehmen.

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page