top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Brugg: Asylbewerber aus Algerien nach Autoaufbruch festgenommen

Von Anwohnern beobachtet schlich ein Mann um parkierte Autos und brach eines davon auf. Die Polizei nahm einen jungen Algerier unter dringendem Tatverdacht fest.

Symbolbild von Kris / pixabay.com


Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Brugg beobachtete am frühen Sonntagabend, 23. April 2023, wie sich ein Unbekannter an seinem im Carport parkierten Auto zu schaffen machte. Auch sah der Augenzeuge, wie der Verdächtige um weitere Autos herumschlich und versuchte, diese zu öffnen. Richtigerweise rief der aufmerksame Beobachter sogleich die Polizei, welche die Fahndung aufnahm.

Eine Patrouille der Regionalpolizei Brugg griff wenig später einen Mann auf, der dem gemeldeten Signalement entsprach. Auch stellte die Polizei im betroffenen Quartier ein Auto mit eingeschlagener Scheibe fest.


Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 30-jährigen Algerier, der als Asylbewerber in einer örtlichen Unterkunft weilt. Die Kantonspolizei Aargau verdächtigt ihn, auf Diebestour gewesen zu sein und hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page