top of page
Suche

Balsthal: In Bahnbarriere gefahren und abgehauen

Am Montagmittag ist in Balsthal beim Bahnübergang Gärbi eine Barriere umgefahren worden. Die Polizei hat Ermittlungen zur verursachenden Person aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Montag, 29. August 2022, gegen 12.35 Uhr, beabsichtigte ein/e Fahrzeuglenker/in in Balsthal den Bahnübergang Gärbi/Industriezone West zu überqueren. Dabei wurde die Bahnschranke stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Sowohl die fahrzeuglenkende Person wie auch das Fahrzeug sind derzeit unbekannt.

Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht in dem Zusammenhang Zeugen.


Personen, die Angaben zur verursachenden Person oder deren Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 94 00.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page