Balsthal: Brand in unbewohntem Einfamilienhaus

In einem unbewohnten Haus in Balsthal kam es am Dienstagabend zu einem Brand, den die Feuerwehr rasch löschen konnte. Verletzt wurde niemand.


Am Dienstag, 10. November 2020, gegen 21.30 Uhr, gingen bei der Kantonspolizei Solothurn mehrere Meldungen über einen Brand in einem Einfamilienhaus in Balsthal ein. Beim Eintreffen der umgehend aufgebotenen Einsatzkräfte traten Flammen und Rauch aus der Liegenschaft.

Foto: Kapo SO


Die Feuerwehr Balsthal konnte den Brand in dem unbewohnten Haus rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Durch das Feuer wurden eingelagerte Gegenstände und Teile des Dachgeschosses beschädigt. Die Brandursache ist noch unbekannt; Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn haben entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

23 Ansichten

Kontakt:
Internet-Zeitung soaktuell.ch

redaktion@soaktuell.ch

SELBER SCHREIBEN

Publizieren Sie Leserbriefe oder 

News Ihres Vereins, Ihrer Partei, Ihres Verbandes und Ihres Gemeinderates aus dem Kanton Aargau oder aus dem Kanton Solothurn gleich selber kostenlos bei soaktuell.ch. 

>> hier anmelden und los gehts

 

Oder schicken Sie uns Ihre Medienmitteilungen und Leserbriefe per E-Mail: redaktion@soaktuell.ch 

NÄCHSTE EVENTS

SPONSORED POSTS

ANDROID APP

soaktuell.ch News aus der Region jetzt kostenlos mit der App auf dem Smartphone anzeigen lassen. 

android.png

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2020 by jaeggiMEDIA GmbH