top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Ab 1. Oktober 2021 gilt Schweizer ID bei Reisen nach Grossbritannien nicht mehr

Wer ab dem 1. Oktober 2021 aus der Schweiz nach Grossbritannien reist, braucht einen Schweizer Pass. Die Identitätskarte genügt nicht mehr. Dies ist eine direkte Folge des Brexit.

Symbolbild von Deborah Weber / pixelio.de


Ein für die gesamte Aufenthaltsdauer in Grossbritannien gültiger Schweizer Pass ist laut der Webseite der britischen Regierung für die Einreise erforderlich, aber kein Visum. Die Identitätskarte hingegen genügt ab dem 1. Oktober 2021 nicht mehr. Ausgenommen sind Daueraufenthalter, Grenzgänger oder aus gesundheitlichen Gründen Einreisende.


Die Neuregelung gilt nicht nur für Schweizerinnen und Schweizer, sondern auch für Besucherinnen und Besucher aus den anderen EFTA-Ländern: Island, Liechtenstein und Norwegen – und für die Bürgerinnen und Bürger sämtlicher EU-Staaten.

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page