top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Zofingen: Melitta feiert, 90 Jahre in der Schweiz

Mit einer einfachen Idee einer Dresdner Hausfrau zum weltweiten Erfolg – das ist Melitta. Mit den drei starken Marken Melitta, Toppits und Swirl beliebt und geschätzt in Schweizer Haushalten – das jetzt seit nunmehr 90 Jahren.


Melitta

Roger Kiefer und Christiane Guyer schneiden den Geburtstagskuchen an. Bild zVg.


1908 erfindet die deutsche Hausfrau Melitta Bentz den Kaffeefilter und legt mit dieser Innovation den Grundstein für ein weltweit erfolgreiches Unternehmen. Die erste Auslandsgesellschaft gründete Melitta in der Schweiz und zwar bereits im Jahr 1934. Damit wird Melitta 2024 in der Schweiz 90 Jahre alt.


Seit der Eröffnung der Melitta-Tochter in der Schweiz lag der Fokus auf dem Handel und später in den 60er- bis in die 80er-Jahre auch in der Herstellung von Kaffeefiltern im solothurnischen Egerkingen.


Der Schwerpunkt von Melitta Schweiz ist heute der Vertrieb der drei Marken Melitta, Toppits und Swirl. Mit diesen Produkten hat das Unternehmen nicht nur die Kaffeezubereitung revolutioniert, sondern auch die Sauberkeit im Haushalt, die Zubereitung und die Aufbewahrung von Lebensmitteln insgesamt.


Melitta – heute mit modernen Kaffeevollautomaten

Mit den Kaffeefiltern hat bei Melitta natürlich alles angefangen. Der Siegeszug des Unternehmens war in den kommenden Jahrzehnten nicht nur ein europaweiter, sondern ein weltweiter. Mit dem Aufkommen von neuen Kaffeezubereitungssystemen wie den Kaffeevollautomaten ist der Bedarf in den letzten Jahren gesunken – auch wenn er derzeit wieder ein Revival feiert. Doch Innovationskraft und die konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse prägen bis heute die Unternehmenskultur.


Wenig überraschend also: Melitta wurde in der Warenkategorie Kaffeevollautomaten im Jahr 2020 wie auch 2022 mit dem PlusX Award für die «Beste Marke des Jahres» ausgezeichnet.


Swirl – dem Schmutz keine Chance

Swirl ist zu einem Synonym für qualitativ hochwertige Produkte in den Bereichen Staubsaugen, Entkalken, Reinigen und Müllentsorgen geworden. Sie machen das alltägliche Leben leichter, angenehmer und sauberer. Zur breiten Produktpalette gehören Staubsaugerbeutel und Staubsaugerzubehör, Müllbeutel, Entkalker sowie Brillenputztücher.


Aussen Toppits – innen Geschmack

Mit der Einführung des Butterbrotpapiers 1937 beginnt für Melitta die Erfolgsgeschichte im Bereich der Lebensmittelaufbewahrung im Haushalt. In den folgenden Jahrzehnten kommen allerlei Haushaltsprodukte wie Alufolien, Frischhaltefolien und Backpapiere (sehr bekannt sind die rutschfesten Backbögen) dazu. Heute ist die Marke Toppits geprägt durch Qualität, Zuverlässigkeit

und Nachhaltigkeit. So beträgt der Anteil recycelter Ressourcen für die Herstellung der Frischhaltefolien und Gefrierbeutel heute bereits 70 Prozent.


Innovation und Verlässlichkeit auch in Zukunft

Melitta Schweiz hat sich als ein Garant der stabilen und positiven Geschäftsaktivität im Schweizer Detailhandel über die Jahrzehnte hinweg bewiesen. «Auch in Zukunft soll dies so bleiben und daher setzen wir stets auf Verlässlichkeit und Innovation, wenn es darum geht Markenprodukte in den Handel zu bringen und Konsumenten zu begeistern», betont Roger Kiefer, Country Manager von Melitta Schweiz.


Um die letzten 90 Jahre und die noch kommenden zu feiern, bedankt sich Melitta bei allen Kundinnen und Kunden im Jubiläumsjahr für die langjährige Treue mit einem grossen

Jubiläumswettbewerb auf www.melitta90.ch. Ausserdem werden die Toppits Frischhalte- und Alufolien mit plus 30 % und ausgewählte Swirl Staubsaugerbeutel mit plus 25 % mehr Inhalt

angeboten.


Meilensteine der Unternehmensgeschichte

Vor exakt 90 Jahren gründete das Unternehmen 1934 die erste Auslandsgesellschaft mit Sitz in Zürich. In der Schweiz übersiedelt Melitta 1966 von Zürich nach Egerkingen (produzierte bis 1986 Kaffeefilter vor Ort), verlässt 2021 Egerkingen wieder und bezieht zusammen mit dem Schwesterunternehmen Cafina AG ein Bürogebäude in Zofingen. Ein neuer Showroom repräsentiert den neuen Schweizer Hauptsitz.


Weitere Informationen zum Jubiläum und Wettbewerb:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page