top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Würenlos: Raser war 73 km/h zu schnell - 15 Ausweise eingezogen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Kantonspolizei Aargau fuhren 15 Fahrzeuge so schnell, dass die lenkenden Personen mit einem Ausweisentzug rechnen müssen.

Archivbild der Kapo AG


Am Vormittag des 20. Juni 2023, kontrollierte die Kantonspolizei Aargau die Geschwindigkeit auf der Furttalstrasse in Würenlos. Auf dem Streckenabschnitt sind 80 km/h erlaubt. Gemessen wurden die Fahrzeuge erst ab einer groben Tempomissachtung.


Trotz der hohen Messtoleranz fuhren allein an diesem Vormittag 15 Fahrzeuge so schnell, dass die Lenker mit einem Ausweisentzug rechnen müssen. Fünf Lenker fuhren so schnell, dass diese den Führerausweis auf der Kontrollstelle abgeben mussten.

Ein 21-jähriger BMW Lenker wurde sogar mit 153 km/h gemessen. Damit erfüllte er den Rasertatbestand. Die Staatsanwaltschaft wurde über den Vorfall informiert und eröffnete ein Strafverfahren gegen den Lenker. Den Führerausweis auf Probe nahm ihm die Polizei sofort ab.


Auch alle anderen angehaltenen Personen wurden bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page