top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Würenlingen: Weisser Kleinwagen nach Kollision geflüchtet

Am Montagnachmittag kollidierten in Würenlingen zwei Fahrzeuge seitlich miteinander. Während der eine Fahrzeuglenker vor Ort blieb, entfernte sich die andere lenkende Person von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Originalfoto der Kapo AG


Am Montagnachmittag, 6. Februar 2023, zirka um 14 Uhr, fuhr ein PW-Lenker mit einem grauen VW Polo von allgemein Richtung Döttingen kommend in Richtung Baden. Im Bereich der Migrolinotankstelle in Würenlingen dürfte ihm ein weisser Kleinwagen entgegengekommen sein.


In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Kollision. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt.

Der VW-Lenker fuhr in der Folge zur Tankstelle und wartete das Eintreffen der anderen lenkenden Person ab. Diese Person folgte jedoch nicht und entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle.


Beim gesuchten Fahrzeug dürfte es sich um einen weissen Kleinwagen handeln, welcher eine seitliche Beschädigung aufweist.


Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe und sucht daher Augenzeugen. Können sie Angaben zum Unfallereignis oder zum zweiten beteiligten Fahrzeug machen, werden Sie gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Baden (Tel. 056 200 11 11) oder bei jedem anderen Polizeiposten zu melden.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page