top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Wolfwil: Eine Person bei Brand schwer verletzt

Heute Montagmorgen um 05.45 Uhr ging die Meldung bei der Alarmzentrale ein, wonach ein Haus im Dorfzentrum von Wolfwil brenne. Unverzüglich wurden die Feuerwehren von Wolfwil und Fulenbach sowie die Stützpunktfeuerwehr Oensingen aufgeboten. Auch mehrere Ambulanzen waren vor Ort.


Redaktion soaktuell.ch / Kapo SO Nourdin Khamsi

Originalfotos der Kapo SO


Originalfoto von Ilona Jäggi, soaktuell.ch


Nach derzeitigen Erkenntnissen musste ein 73-jähriger Hausbewohner mit erheblichen Verletzungen durch die Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt.


Der Feuerwehreinsatz dauerte mehrere Stunden. Es kam auch eine Drehleiter der Stützpunktfeuerwehr Oensingen zum Einsatz.


Die Brandursache ist noch nicht bekannt und wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn untersucht. Verlässliche Angaben über die Schadenhöhe sind derzeit noch nicht möglich.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page