top of page
Suche

Windisch: Brand im Kinderzimmer - haben Kinder gezeuselt?

In einem Mehrfamilienhaus in Windisch brach am Freitagmorgen ein Brand aus. Dieser zog die betroffene Wohnung stark in Mitleidenschaft. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Symbolbild von Paulwip / pixelio.de


Brandort war ein Mehrfamilienhaus an der Dammstrasse in Windisch. Die Mieter der betroffenen Wohnung bemerkten am Freitag, 4. März 2022, kurz nach 7.30 Uhr, dichten Qualm aus dem Kinderzimmer und alarmierten die Feuerwehr. Diese rückte vorsorglich mit einem Grossaufgebot aus und konnte den Brand löschen, bevor er sich vom Zimmer weiter ausbreiten konnte.


Verletzt wurde niemand. Durch Russ und Rauch wurde die Wohnung jedoch derart in Mitleidenschaft gezogen, dass sie bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar ist. Die Höhe des Schadens lässt sich noch nicht beziffern.


Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand auf Kinderzeuselei zurückzuführen. Die Kantonspolizei Aargau muss die genauen Umstände noch abklären.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating