top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Walter Wobmann: Rückblick auf 20 Jahre im Nationalrat

Seit seinem Rücktritt als Nationalrat Ende letzten Jahres wird Walter Wobmann an viele Orte der Schweiz eingeladen, um Rückschau auf seine 20jährige bewegte Zeit in Bundesbern zu halten. Dies tat er kürzlich auch in seiner langjährigen Wohngemeinde Gretzenbach, in der Turnhalle anlässlich der Parteiversammlung der SVP Solothurn.


SVP Gretzenbach

Alt-Nationalrat Walter Wobmann. Bild zVg. SVP Gretzenbach


Kurzweilig berichtete der ehemalige Nationalrat von zahlreichen interessanten Erlebnissen und Begebenheiten und zog damit die über hundert Zuhörenden in seinen Bann. Er erzählte von Kommissions- und Parlamentsarbeit, und auch humoristische Einlagen durften dabei nicht fehlen.


Bei seinen gegen 180 Vorstössen gab es natürlich auch viele Niederlagen, nicht zuletzt auch deswegen, weil er bei gewissen Themen seiner Zeit voraus zu sein schien. Dafür gelangen ihm bei Volksinitiativen und einem Referendum grosse Erfolge.


Er zeigte sich stolz, dass er als echter Milizpolitiker während all der vielen Jahre einen Beitrag für unser schönes Land leisten konnte und motivierte auch die Zuhörenden - gerade auch im Hinblick auf die kommenden Kantons- und Gemeinderatswahlen im kommenden Jahr – ihm dies gleichzutun und bei diesen Wahlen zu kandidieren. Für ihn sei die politische Aktivzeit die beste Lebensschule gewesen, und er werde auch weiterhin politisch aktiv bleiben.


Im Anschluss an die von Nationalrat Christian Imark gehaltene Laudatio verlieh ihm dieser die Ehrenmitgliedschaft der SVP Kanton Solothurn. Das Publikum drückte dem alt Nationalrat seine Anerkennung und den Dank für sein unermüdliches grosses Engagement und seine beeindruckenden Leistungen mit langanhaltendem Applaus und Standing Ovations aus.

0 Kommentare

留言

評等為 0(最高為 5 顆星)。
暫無評等

新增評等
bottom of page