top of page
Suche

SP Kanton Solothurn analysiert Wahlen und sagt: "Danke, Röbu!"

Die SP des Kantons Solothurn analysierte an ihrem Parteitag zusammen mit Politologe Lukas Golder die vergangenen Wahlen. Höhepunkt des Abends war jedoch die Verdankung und Verabschiedung von Ständerat Roberto Zanetti durch Überraschungsgast Christian Levrat.


SP Kanton Solothurn / Fabian Müller

«Danke, danke, danke, ohne euch hätten wir das nie geschafft». Mit diesem Worten bedankte sich Co-Präsident Hardy Jäggi bei den anwesenden Delegierten der SP Kanton Solothurn.


Mit grosser Freude blickte Jäggi auf die erfolgreichen Wahlen zurück. Die Bevölkerung im Kanton Solothurn wird auch in den nächsten vier Jahren im Ständerat mit Franziska Roth auf eine kompetente und engagierte Persönlichkeit zählen dürfen, ist die SP überzeugt. Mit Neu-Nationalrätin Farah Rumy wird die Fachkompetenz des Nationalrats im Gesundheitsbereich gestärkt und der Teil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund wird besser im nationalen Parlament vertreten sein. Dies schreiben die Sozialdemokraten in einer Mitteilung.


Lukas Golder, national bekannter Politologe aus Feldbrunnen, animierte die Anwesenden im Anschluss mit seiner Wahlanalyse zum Nachdenken. In 16 Monaten sind Kantons- und Regierungsratswahlen. Die SP wird mit Sicherheit vom einen oder anderen seiner Anregungen profitieren können.


Der Höhepunkt des Abends war jedoch die Verdankung und Verabschiedung von Ständerat Roberto Zanetti. Als Überraschungsgast hielt Ex-Ständeratskollege, Freund und ehemaliger Parteipräsident der SP Schweiz, Christian Levrat, die Laudatio auf Roberto Zanetti. Nach vielen Jahren voller Engagement und knochenharter politischer Arbeit, nach vielen Höhen aber auch einigen Tiefen und nach einer langen, würdigen und erfolgreichen Karriere, immer engagiert für die Menschen in unserem Kanton und in unserem Land, verabschiedet sich die SP Kanton Solothurn von ihrem Gemeindepräsidenten, Kantonsrat, Nationalrat, Regierungsrat und Stän-derat.

Mit stehenden Ovationen bedankten sich die Delegierten bei Roberto Zanetti für seine grossen Verdienste für die Menschen im Kanton Solothurn und in der Schweiz. Die SP Kanton Solothurn bleibt ihrem Röbu von ganzem Herzen verbunden.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page