top of page
Suche

Solothurn: Krummsäbel und Zepter ab dem Gerechtigkeitsbrunnen gestohlen

In der Altstadt Solothurn hat eine unbekannte Täterschaft einen vergoldeten Krummsäbel und ein vergoldetes Zepter ab dem Gerechtigkeitsbrunnen in der Hauptgasse gestohlen. Die Stadtpolizei Solothurn sucht Zeugen.

Archivbild. Dieser vergoldete Krummsäbel und das Zepter wurden gestohlen. (Foto zVg.)


Am Montag, 11. April 2022, wurde bei der Stadtpolizei Solothurn gemeldet, dass eine unbekannte Täterschaft in der Hauptgasse Solothurn ab dem Gerechtigkeitsbrunnen einen vergoldeten Krummsäbel und ein vergoldetes Zepter – beides aus Messing – gestohlen hat. Der Diebstahl muss in der Zeitspanne vom 1. bis 11. April 2022 verübt worden sein.


Demnach kletterte die unbekannte Täterschaft auf zirka 4 Meter Höhe zu den beiden Figuren «Türkischer Sultan» und «Schultheiss» und entfernte sich im Anschluss mit dem Deliktsgut in unbekannte Richtung. Die gestohlenen Gegenstände haben einen Wert von mehreren Tausend Franken.


Die Polizei sucht Zeugen

Personen, die sachdienliche Angaben zu diesem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Solothurn (Telefon 032 626 99 11) in Verbindung zu setzen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating