top of page
Suche

Seengen: Zwei Marokkaner nach Diebstählen festgenommen

In der Nacht auf Freitag wurden in Seengen mehrere Fahrzeuge durchsucht und Gegenstände entwendet. Zwei tatverdächtige Personen konnten festgenommen werden.


Kapo AG / Corina Winkler


Symbolbild von GerdaB. / pixelio.de


Am 9. Februar 2024, um 03:00 Uhr, ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über zwei verdächtige Personen an der Steinbrunnengasse in Seengen ein. Diese würden in Fahrzeuge schauen. Anlässlich der umgehend eingeleiteten Fahndung konnten zwei tatverdächtige Personen angehalten werden. Es handelt sich dabei um zwei Marokkaner im Alter von 17 und 27 Jahren. Sie trugen mutmassliches Deliktsgut auf sich. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen.


Im Verlaufe des Vormittages des 9. Februars 2024 gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale mehr als ein Dutzend Meldungen zu durchsuchten Fahrzeugen in Seengen ein. Die Kantonspolizei Aargau sicherte Spuren und nahm Tatbestandsaufnahmen vor.


Deliktsgut im Wert von mehreren tausend Franken wurde entwendet. Tatzusammenhänge sind Gegenstand der Ermittlungen.

Tags:

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page