top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Schöftland: Postauto fuhr in Personenwagen. Chauffeur eingenickt?

Am Samstagmorgen verlor ein Buschauffeur die Herrschaft über sein Fahrzeug, kam auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto. Die Autolenkerin wurde dabei leicht verletzt.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Samstag, 2. September 2023, kurz nach 08.00 Uhr, auf der Picardiestrasse in Schöftland. Gemäss ersten Erkenntnissen nickte der 34-jährige Buschauffeur während der Fahrt kurz ein. Dabei verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn wo er heftig gegen ein entgegenkommendes Auto prallte.


Die 61-jährige Automobilistin wurde dabei leicht verletzt.

Am Auto entstand Totalschaden. Auch der Bus wurde erheblich beschädigt.


Der Buschauffeur musste seinen Führerausweis, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben.

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page