top of page
Suche

Olten: Oberer Graben - Toni Vescoli im Duo

Toni Vescoli braucht man eigentlich nicht vorzustellen. Mitbegründer der Sauterelles, ein Urvater des Mundart-Rock und seit gut 60 Jahren «on the road», beweist er als unermüdlicher Adrenalin-Junkie seine Vielseitigkeit. Mit seinem DUO-Partner Markus Maggi kommt er nach acht Jahren wieder nach Olten, um seine neuen Songs vom Album „Gääle Mond“ zu spielen. Selbstverständlich werden die alten Hits nicht fehlen.


GiG Gruppe im Graben / ask

Toni Vescoli (Gesang, Gitarre, Percussion) rechts und Markus Maggi (Akkordeon, Tasten, Gesang). Foto zVg.


Vescoli – mit seiner unverwechselbaren Stimme – zupft, schlägt und slidet auf seinen verschiedenen akustischen, elektrischen und blechernen Gitarren, örgelt auf seiner Schnurregyge und übernimmt mit dem Stiefelabsatz auch noch die Percussion.


Maggi überzeugt als Virtuose am Akkordeon und an den Keys und singt gefühlvoll die zweite Stimme.


Die beiden erzeugen zusammen einen Sound, als ob eine ganze Band auf der Bühne stehen würde. Ein zeitloses, stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm, das im Graben einmal mehr für eine Musikparty sorgen wird.


Eintritt frei, Kollekte.

Wer vor dem Konzert etwas essen und trinken möchte, kann sich bis spätestens 24 Stunden vor Beginn per Mail einen Platz sichern: reservation@im-graben.ch.


Samstag, 4. September 2021, 19.30 Uhr

Oberer Graben/Café Grogg


Tags:

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page