top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Olten: Kontrolle im Nachtlokal - sechs Frauen illegal in der Schweiz

Mitarbeitende der Kantonspolizei Solothurn haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 2./3. Mai 2023, an der Haslistrasse in Olten, im Rahmen einer koordinierten Aktion, ein Tanz- und Nachtlokal kontrolliert. Dabei wurden sechs Frauen angetroffen, die im Lokal illegal gearbeitet haben. Gegen sie wurden fremdenpolizeiliche Massnahmen eingeleitet. Gegen den Betreiber des Lokals wird ein Strafverfahren geführt.

Symbolbild von Gerd Altmann / pixabay.com


In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 2./3. Mai 2023, wurde in einer koordinierten Polizeiaktion an der Haslistrasse in Olten ein Tanz- und Nachtlokal einer Kontrolle unterzogen. Diese Aktion fand in enger Zusammenarbeit zwischen der Kantonspolizei Solothurn, der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn, dem Migrationsamt und dem Kantonalen Lebensmittelinspektorat statt.


Im Lokal konnten der 44-jährige Betreiber (Kosovare) und sechs Frauen (alle serbische Staatsangehörige) angehalten und kontrolliert werden. Bei der Überprüfung der anwesenden Personen stellte sich heraus, dass die sechs Frauen im Alter zwischen 21 und 50 Jahren im Lokal illegal als Animierdamen oder als Servicepersonal gearbeitet haben.

Die Frauen wurden auf Verfügung des Migrationsamtes zwecks Einleitung fremdenpolizeilicher Massnahmen festgenommen. Sie werden nach Serbien zurückgeführt und mit einem Einreiseverbot belegt. Gegen den Lokalbetreiber wird durch die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn ein Strafverfahren geführt.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page