top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Oensingen: Oldtimer auf Dach gelegt – Fahrzeuglenker verletzt

Bei einem Selbstunfall in Oensingen ist am Samstagnachmittag ein Autolenker verletzt worden. Der Oldtimer kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Originalfoto der Kapo SO


Am Samstag, 7. Oktober 2023, um 14.05 Uhr, beabsichtigte ein 69-jähriger Mann in Oensingen von der Kestenholzstrasse nach links in die Hauptstrasse abzubiegen um in Richtung Dorfzentrum zu fahren. Aus noch zu klärenden Gründen verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug. In der Folge kollidierte das Auto auf der nördlichen Strassenseite mit einer Betontreppe und dem dortigen Kandelaber, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.


Der Verunfallte wurde durch Ersthelfer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Auto geborgen und betreut. Er wurde anschliessend durch den Rettungsdienst mit unbekannten Verletzungen in ein Spital gebracht.

Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten ist der Durchgangsverkehr örtlich umgeleitet worden. Für die Bergung des Oldtimers wurde ein Abschleppunternehmen aufgeboten. Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn, standen die Feuerwehr Oensingen, eine Ambulanzbesatzung und ein Notarzt im Einsatz.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page