top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Oensingen: Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses - Leute evakuiert

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Oensingen hat am Freitagabend ein Brand erheblichen Sachschaden verursacht. Verletzt wurde niemand. Mehrere Bewohnende des Hauses wurden evakuiert.

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 29. September 2023, gegen 17.20 Uhr, bemerkte eine Anwohnerin einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Mühlefeldstrasse in Oensingen und informierte die Alarmzentrale.


Umgehend hat diese die Feuerwehr Oensingen aufgeboten. Die Feuerwehr konnte den Brandherd ausfindig machen und das Feuer löschen. Im Treppenhaus hatte sich dichter Rauch ausgebreitet, der mittels Lüftern entfernt wurde.


Die Bewohnerinnen und Bewohner aus verschiedenen Wohnungen wurden schliesslich evakuiert. Die Gemeinde hat für sie Notunterkünfte besorgt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist erheblich, lässt sich aber noch nicht beziffern.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Oensingen mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn sowie vorsorglich der Rettungsdienst und eine Notärztin.


Die Brandursache ist noch unklar und wird von der Kantonspolizei Solothurn untersucht. Aufgrund der Umstände bittet die Polizei um Hinweise. Wer am Freitagnachmittag rund um die Mühlefeldstrasse 71 verdächtige Beobachtungen gemacht hat, ist gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 94 00.

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page