top of page
Suche

Oberbuchsiten: Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos auf A1

Auf dem Überholstreifen der Autobahn A1 bei Oberbuchsiten, in Fahrtrichtung Bern, ist es am Freitagnachmittag zu einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos gekommen. Verletzt wurde niemand.

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 7. Juli 2023, gegen 16.20 Uhr, ereignete sich auf der Überholspur der Autobahn A1 bei Oberbuchsiten, in Fahrtrichtung Bern, eine Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos. Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte ein 31-jähriger Automobilist den stockenden Verkehr zu spät und kollidierte in der Folge mit dem voranfahrenden Auto, worauf es zu einer Folgekollision kam.

Bei diesem Ereignis wurde niemand verletzt. Zwei Autos mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Aufgrund dieses Ereignisses war die Überholspur im Bereich des Unfallortes für knapp zwei Stunden gesperrt.


Für die Reinigung der Fahrbahn standen Mitarbeitende der Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) im Einsatz.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating