top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Neuendorf: Lastwagenanhänger brannte auf dem Pannenstreifen der A1

Auf der Autobahn A1 bei Neuendorf, in Fahrtrichtung Bern, brannte am Freitagmorgen ein Anhänger eines Lastwagens. Verletzt wurde niemand. Es kam zu Verkehrsbehinderung im Bereich der Brandstelle.

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 19. Mai 2023, um zirka 4.20 Uhr, war ein Lastwagenchauffeur mit Anhänger auf der Autobahn A1 (Gemeindegebiet Neuendorf), in Richtung Bern unterwegs. Weil etwas nicht in Ordnung zu sein schien, lenkte er seine Fahrzeugkombination auf den Pannenstreifen und hielt Nachschau. Dabei stellte er fest, dass der Anhänger im Bereich der Hinterachse Feuer gefangen hatte.


Geistesgegenwärtig kuppelte er den Anhänger vom Zugfahrzeug ab und fuhr rund 100 Meter weiter, wo er die Feuerwehr alarmierte.


Beim Eintreffen der Polizeipatrouille befand sich der Anhänger am Heck in Vollbrand. Durch Angehörige der Feuerwehr Oensingen wurde umgehend mit den Löscharbeiten begonnen. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Erkenntnissen, ist von einem technischen Defekt auszugehen. Die Autobahn war während den Löscharbeiten bis kurz vor 7.00 Uhr nur mit Einschränkungen auf dem Überholstreifen befahrbar. Im Anschluss wurde der Anhänger mit einem Spezialfahrzeug durch ein Abschleppunternehmen von der Autobahn gezogen. Für die Reinigung der Fahrbahn stand der Autobahnunterhaltsdienst NSNW im Einsatz.

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page