top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Mumpf: 53-Jährige überholte stehende Kolonne und prallte auf Gegenspur frontal in Ford

Am Freitagabend kam es in Mumpf nach einem Überholmanöver zu einer Frontalkollision. Zwei Personen wurden verletzt. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Freitag, 18. Februar 2022, um 17.20 Uhr, auf der Hauptstrasse in Mumpf. Eine von Möhlin kommende 53-jährige Lenkerin überholte auf der Hauptstrasse aus noch unbekannten Gründen mit ihrem Hyundai eine wartende Kolonne. Sie touchierte dabei einen in derselben Fahrtrichtung fahrenden VW und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Ford.


Sowohl die Lenkerin des Hyundai wie auch der 34-jährige Lenker des Ford wurden verletzt. Die Insassen des touchierten VW blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.


Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der Ermittlungen. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page