top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Modernes Reisen vom Airport Zürich aus

Das Reisen in heutiger Zeit hat sich gegen über einigen Jahren zuvor erheblich verändert. Vor allen Dingen das Reisen per Flugzeug ist erheblich bequemer und flexibler geworden. Wo noch vor wenigen Jahren Papierkram und umständliche Buchungen an der Tagesordnung waren, haben heute längst innovative Buchungssysteme und modernste Flughafentechnik den Einzug gehalten.

Flughafen Zürich. Symbolbild von Philipp Dubach / unsplash.com


Damit sind auch fernere Ziele heute schnell und komfortabel erreichbar, erheblich verkürzte Check-Ins haben die Reisezeiten auf ein Minimum reduziert. Noch dazu erleichtern zeitgemässe Online-Portale die Flugsuche enorm. Die übersichtlichen Eingabemasken helfen, in wenigen Sekunden verfügbare günstige Angebote an die Top-Destinationen in aller Welt zu finden.


Aber nicht nur bei der Buchung, auch später auf der Reise machen sich die Vorteile der digitalen Revolution bemerkbar. Zahlreiche Apps sorgen für einen reibungslosen Reiseablauf. So lassen sich zum Beispiel Reiseerlebnisse mit Messaging-Innovationen von Mitto verbessern. Apps wie diese helfen, den Privat- oder Geschäftsreisenden jederzeit mit aktuellen Informationen über das Reiseziel zu versorgen. Diese sind durch modernste KI-Technik personalisiert und genau auf die unterschiedlichen Bedürfnisse jeder Person zugeschnitten.


Der Flughafen Zürich – internationale Drehscheibe im Flugverkehr

Mit rund 23.000 Flugbewegungen gehört der Airport Zürich zu einem der wichtigsten internationalen Flughäfen. Weit über 200 Direktverbindungen in Europa und die ganze Welt sind der Beweis für seine Bedeutung im internationalen Flugverkehr. Egal wohin die Reise gehen soll – die zahlreichen Flüge ab Zürich machen es leicht, sein Lieblingsziel anzusteuern. Dabei sind viele beliebte Locations wie London oder Berlin nur rund eineinhalb Stunden von Zürich entfernt. Selbst das sonnige Mallorca lässt sich in weniger als zwei Stunden erreichen! Im Handumdrehen ist man aus dem Alltag am Wunschziel und kann einige Tage ausspannen.


Dank seiner günstigen Lage in Europa hat sich der Flughafen zu einem wichtigen Fenster in die Welt entwickelt. Natürlich trägt auch die internationale Bedeutung der Finanzmetropole Zürich dazu bei, dass sich der Airport zu seiner heutigen Grösse entfaltet hat. Mittlerweile kann er in seinem Jubiläumsjahr auf stolze 75 Jahre Flughafen Zürich zurückblicken. In dieser Zeit ist er von einer Piste beim Jungfernflug am 14. Juni 1948 nach London zum Verkehrs- und Kommerzzentrum Zürichs geworden. Über 300 Unternehmen sind auf seiner Fläche angesiedelt und bieten nicht nur beste Flugdienstleistungen, sondern auch kompletten Kundenservice rund um alle Belange der Reisenden.


Viele gute Gründe für einen Kurztrip

Der Airport Zürich bietet seinen Passagieren einen exzellenten Service und ist daher der ideale Ausgangspunkt für eine Kurzreise. Von hier aus startet man nonstop in den hohen Norden nach Kopenhagen oder in den tiefen Süden nach Athen. Die unterschiedlichen Kulturen und die lange Geschichte beider Städte garantieren einen Aufenthalt, den man nicht so schnell vergessen wird. Aber auch ins mondäne New York oder ins ferne Miami gelangt man ohne einen einzigen Zwischenstopp bequem von Zürich aus.


Ein Kurztrip lohnt sich immer, um seine "Batterie aufzuladen". Die attraktiven Angebote machen es leicht, mehrmals im Jahr dem Alltag zu entfliehen, ohne ein grosses Loch in die Haushaltskasse zu reissen. Weit weg vom Alltagsstress können Körper und Geist wieder Kraft tanken und viele neue Eindrücke aufnehmen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page