top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Mehr Tierwohl und Biodiversität: Lidl Schweiz stellt komplettes Frischmilchsortiment um

Lidl Schweiz stellt sein frisches Trinkmilchsortiment auf Bio und Terra Natura Milch um. Die neue Terra Natura Milch erfüllt die Anforderungen der IP-Suisse Wiesenmilch. Der Detailhändler bezieht sein gesamtes Trinkmilchsortiment von Schweizer Bauern. Lidl Schweiz setzt im Rahmen seiner Strategie darauf, nachhaltige Lebensmittel für alle und jedes Portemonnaie zugänglich zu machen.

Foto: Lidl Schweiz


Mit der Einführung der neuen Terra Natura Milch erweitert Lidl Schweiz sein Portfolio um nachhaltige und tierfreundlichere Produkte. Schon seit Jahren bezieht Lidl Schweiz sein Trinkmilchsortiment zu 100 Prozent von Schweizer Bauern. Jetzt geht Lidl Schweiz noch einen Schritt weiter. Ab April 2022 stellt Detailhändler Lidl Schweiz sein gesamtes Frischmilchsortiment auf Bio und Terra Natura Milch um.


Terra Natura: nachhaltiger und tierfreundlicher

Die neue Milch von Lidl Schweiz wird nach den Richtlinien der IP-Suisse Wiesenmilch produziert und unter der Lidl Eigenmarke Terra Natura geführt. Dabei wird den Tieren regelmässiger Auslauf auf die Weide gewährt, natürliches Futter ohne Soja verfüttert und auf eine artgerechte Haltung geachtet. Nicht zuletzt halten die Produzentinnen und Produzenten auch diverse Biodiversitätsanforderungen ein und achten auf eine klimafreundlichere Produktionsweise.


Lob vom Schweizer Tierschutz

Um Kundinnen und Kunden künftig eine einfache und schnelle Orientierung für einen gezielten Kaufentscheid anbieten zu können, hat Lidl Schweiz Anfang 2021 in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Tierschutz STS eine einfache Kennzeichnung entwickelt, die auf einem Bewertungsschema des STS basiert. Das Rating wertet die Produkte auf einer Skala von «A» bis «D». Der Schweizer Tierschutz STS stuft die Haltungsform der neuen Terra Natura Milch in seinem Rating als «B» (gut) ein. Damit bietet Lidl Schweiz ausschliesslich frische Trinkmilch an, welche das Rating «B» oder höher erreicht.


Dazu Cesare Sciarra, Leiter Kompetenzzentrum Nutztiere beim Schweizer Tierschutz STS: «Mit dieser Umstellung katapultiert sich Lidl bezüglich Anteil Tierwohlprodukte bei der Frischmilch mit einem Schlag auf die vordersten Plätze im Vergleich mit anderen Detailhändlern. Hut ab vor dieser Leistung.»


Kassandra Marty, Verantwortliche für Nachhaltigkeit im Sortimentsbereich bei Lidl Schweiz: «Ich freue mich sehr über die richtungsweisende Umstellung unseres Frischmilchsortiments. Es ist unser Ziel, umwelt- und tierfreundlichere Lebensmittel für alle zugänglich zu machen, so dass unsere Kundinnen und Kunden einfach nachhaltig einkaufen können. Dass das sehr gut möglich ist, beweisen wir damit ein weiteres Mal. Mit dem breiten Angebot an Bio und Terra Natura Produkten schonen wir die Natur, engagieren uns fürs Tierwohl und bieten alles zu fairen Preisen an. Nachhaltiges Einkaufen soll kein Privileg sein, sondern für jeden möglich gemacht werden – daran arbeiten wir jeden Tag.»

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page