soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Mehr als 85 Prozent haben sechs Monate nach Corona-Erkrankung noch Antikörper

In Südkorea wurden Patienten nach einer Corona-Infektion mit SARS-CoV-2 untersucht, um zu ermitteln, wie lange Antikörper und Immunität bestehen und ob dies mit dem Krankheitsverlauf zusammenhängt. Die Mehrzahl der Patienten zeigte bis 6 Monate nach der Infektion neutralisierende Antikörper. Besonders anhaltend schien die Immunität bei Älteren und bei schwereren Verläufen mit Lungenentzündung zu bestehen.

Symbolbild von Gerd Altmann from Pixabay


Bisher war noch nicht klar, wie lange eine Immunität nach einer Infektion mit dem neuen Coronavirus bestehen bleibt. Wie lange sind spezifische Antikörper gegen SARS-CoV-2 nachweisbar? Dies wurde nun in Südkorea untersucht. Die Dauer der SARS-CoV-2-spezifischen humoralen und zellulären Immunität wurde dazu mit dem klinischen Schweregrad der Infektion bzw. COVID-19-Erkrankung verglichen.


Wie lange sind wir nach der Infektion immun?

Die Studienpopulation umfasste asymptomatisch Infizierte, symptomatisch Erkrankte ohne Lungenentzündung und Erkrankte mit Lungenentzündung. Bei diesen wurden die Anti-SARS-CoV-2 IgG und neutralisierende Antikörper-Titer (NAb) bis 6 Monate nach der Diagnose bestimmt.


Antikörperbestimmung bei asympomatisch Infizierten und unterschiedlich schwer Erkrankten

Antikörperdaten von 14 asymptomatischen Menschen, 42 symptomatisch erkrankten Menschen ohne Lungenentzündung und 41 Patienten mit Lungenentzündung wurden ermittelt. Die Titer von Anti-SARS-CoV-2-IgG und neutralisierenden Antikörpern waren bis 6 Monate nach der Diagnose nachweisbar. Spezifische IgG waren bei 66,7 % der Patienten, neutralisierende Antikörper bei 86,9 % der Patienten nachweisbar. Länger anhaltende Immunität war besonders bei Patienten mit höherem Alter zu sehen, sowie bei Menschen, die länger Viren ausschieden und mit einer Lungenentzündung erkrankt waren. SARS-CoV-2-spezifische T-Zellantworten wurden am stärksten bei Patienten mit Lungenentzündung gesehen und besonders bei Personen mit anhaltender humoraler Immunität.


Nachweis bis 6 Monate nach Diagnose bei 85 % der Patienten

Demnach tragen die meisten Patienten (>85 %) nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 neutralisierende Antikörper für über 6 Monate. Diese Information ist auch für die Impfstrategien von grosser Bedeutung.

138 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH