top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Mägenwil: 49-jährige Fussgängerin angefahren

Am Freitagmorgen prallte in Mägenwil ein Auto gegen eine Fussgängerin. Diese wurde verletzt. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Kantonspolizei Augenzeugen.

Archivbild der Polizei


Der Unfall ereignete sich am Freitag, 3. Februar 2023, etwa um sechs Uhr an der Bahnhofstrasse in Mägenwil. Unweit des Bahnhofs muss der graue Citroën C2 die 49-jährige Fussgängerin mit dem Aussenspiegel erfasst und zu Boden geschleudert haben.

Der 55-jährige Automobilist kümmerte sich sofort um die Fussgängerin, welche eine Platzwunde am Kopf aufwies und über Schmerzen am Arm sowie am Bein klagte. Der Autofahrer brachte sie selber ins Kantonsspital Baden und verständigte in der Folge die Kantonspolizei.


Die genaue Unfallstelle und der Hergang sind derzeit unklar. Die Kantonspolizei in Baden (Telefon 056 200 11 11) sucht daher Augenzeugen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page