soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Lidl Schweiz bietet erstmals Haushaltswaren aus recyceltem Plastik an

Lidl Schweiz arbeitet im Rahmen seiner REset Plastic Strategie daran, den Einsatz von Plastik zu reduzieren und verstärkt recycelten Kunststoff einzusetzen, um der Vision "Weniger Plastik, geschlossene Kreisläufe" einen Schritt näher zu kommen. Gemeinsam mit der Umweltsparte der Schwarz Gruppe PreZero, setzt Lidl Schweiz hierfür im Bereich der Haushaltswaren an und führt ab 6. April 2021 verschiedene Produkte ins Aktionssortiment ein, die zu 95 Prozent aus recyceltem Plastik bestehen.

Foto: obs/LIDL Schweiz


Mit den ab 6. April 2021 in allen 151 Lidl-Filialen in der Schweiz zum Verkauf stehenden Haushaltsprodukten schenkt Lidl Schweiz gemeinsam mit PreZero altem Plastik ein neues Leben. Die neuen Haushaltswaren bestehen zu 95 Prozent aus recyceltem Plastik und verbrauchen bei der Herstellung deutlich weniger Ressourcen als herkömmliche Produkte aus neuem Plastik. Die neuen, umweltfreundlicheren Produkte, bestehend aus Aufbewahrungsboxen, Klappboxen, Eimer, Wäschesammler und Wäschekörben, ergänzen nun das Haushaltswaren Sortiment. Die Produkte sind in verschiedenen dezenten Farben erhältlich.


Das Besondere an den Haushaltswaren aus Recycling-Material: Ein grosser Teil der Wertschöpfung wird über verschiedene Sparten der Schwarz Gruppe abgedeckt. PreZero verantwortet als Umweltsparte der Schwarz Gruppe das Entsorgungs- und Recyclingmanagement. Bei Lidl Schweiz werden die recycelten Produkte zum Kauf angeboten. So entsteht eine gelungene, spartenübergreifende Zusammenarbeit im Rahmen der gemeinsamen REset Plastic Strategie.


Plastik wird zur Herstellung vieler Produkte und als Verpackungsmaterial verwendet. Der damit verbundene hohe Ressourcenverbrauch, geringe Recyclingquoten sowie die Umweltverschmutzung durch Plastikabfall, machen Kunststoff zu einem vielfach diskutierten Rohstoff mit hoher Umweltbelastung. Lidl Schweiz hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, verstärkt recycelte Kunststoffe einzusetzen und dadurch Wertstoffe effizient wiederzuverwenden.


Daher setzt Lidl Schweiz bei den neuen Produkten im Bereich Haushaltswaren auf recyceltes Plastik: Plastikabfall aus privaten Haushalten wird durch PreZero gesammelt, gereinigt und zu Kunststoff-Regranulat weiterverarbeitet. Aus diesem sogenannten Regranulat entstehen anschliessend die neuen, qualitativ hochwertigen und gleichzeitig umweltfreundlicheren Lidl Produkte. Der gesamte Recycling- und Herstellungsprozess wird in Europa abgewickelt.


Kunden haben mit den Haushaltswaren aus recyceltem Plastik eine nachhaltigere Alternative zur Auswahl und können durch den Kauf aktiv dazu beitragen, wichtige Ressourcen zu schonen.


Zur Plastikstrategie REset Plastic

Lidl Schweiz beteiligt sich an REset Plastic, der Plastikstrategie der Schwarz Gruppe. Im Rahmen der Strategie REset Plastic arbeitet Lidl Schweiz und Lidl auf internationaler Ebene kontinuierlich daran, den Plastikeinsatz bei den Verpackungen zu reduzieren oder durch ökologisch sinnvollere Alternativen zu ersetzen. Weitere Informationen zur REset Plastic Strategie unter: www.reset-plastic.com .Viele weitere Nachhaltigkeitsmassnahmen von Lidl Schweiz unter: https://gesagt-getan.lidl.ch/de


In den vereinzelten Filialen, die am Ostermontag offen haben, sind die Produkte bereits ab dem 5. April verfügbar.

13 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH