SPONSORED POSTS

Leuzigen: Wohnmobil auf der A5 umgekippt

Bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A5 ist gestern Samstagmittag ein Wohnmobil auf die Seite gekippt. Eine Person wurde leicht verletzt.

Originalfoto der Kapo SO


Am Samstag, 26. Dezember 2020, gegen 12.50 Uhr, war der Lenker eines Wohnmobils auf der Autobahn A5 in Richtung Biel unterwegs. Bei Leuzigen platzte ein Reifen an dem Fahrzeug und in der Folge geriet es ins Schleudern. Im weiteren Verlauf prallte das Wohnmobil gegen die äussere Leitplanke und kippte auf die rechte Fahrzeugseite.


Beim Unfall wurde eine Fahrzeuginsassin leicht verletzt; sie wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Das Wohnmobil wurde mit Hilfe eines Krans aufgerichtet und abgeschleppt.

111 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2020 by jaeggiMEDIA GmbH