top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Leuggern: Carport eines Einfamilienhauses am Lerchenweg in Flammen

Bei einem Wohnhaus in Leuggern brach am Donnerstagabend ein Brand aus. Dieser griff auf die Carports über. Die Feuerwehr konnte die weitere Ausbreitung verhindern.

Originalfoto der Kapo AG


Der Brand brach im Holzanbau eines Einfamilienhauses am Lerchenweg in Leuggern aus. Anwohner bemerkten die Flammen am Donnerstag, 25. Mai 2023, um 21 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. Als diese wenig später eintraf, hatte das Feuer bereits auf die beiden Carports zwischen den Häusern übergriffen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und die weitere Ausbreitung auf die Häuser verhindern.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden beschränkt sich nach ersten Erkenntnissen auf den Aussenbereich. Die Bewohner konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Häuser zurückkehren.


Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand auf menschliches Fehlverhalten zurückzuführen. Die Kantonspolizei Aargau muss die genauen Umstände noch klären.

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page