top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Kestenholz: Zwei Nordafrikaner nach Diebstahl aus Fahrzeug festgenommen

Am Samstagmorgen kam es in der Region Neuendorf und Niederbuchsiten zu mindestens einem Diebstahl aus einem unverschlossenem Fahrzeug sowie zu Diebstahlversuchen aus weiteren Fahrzeugen. Zwei Personen konnten angehalten und vorläufig festgenommen werden.

Symbolbild von Manfred Wagner / pixelio.de


Am Samstag, 5. November 2022, kurz nach 3.15 Uhr, ging die Meldung über einen versuchten Fahrzeugaufbruch in Niederbuchsiten ein. Weiter war es im benachbarten Neuendorf zu einem Diebstahl aus mindestens einem Auto gekommen. Umgehend rückten mehrere Patrouillen der Polizei Kanton Solothurn aus.


Eine Patrouille konnte an der Länggasse in Kestenholz zwei tatverdächtige Personen anhalten. Im Zuge der Anhaltung sowie der anschliessenden Kontrolle der Personen kam mutmassliches Deliktsgut zum Vorschein. Bei den tatverdächtigen Personen handelt es sich um zwei Männer algerischer und libyscher Herkunft im Alter von 30 und 17 Jahren. Zwecks weiteren Abklärungen wurden beide Personen vorläufig festgenommen und befanden sich bis am 5. November in Polizeigewahrsam.

Hinweis der Polizei

Verschliessen Sie immer Ihr Fahrzeug, auch bei einer kurzen Abwesenheit. Zusätzlich bitten wir Sie, dass keine Wertgegenstände und Taschen im Auto zurückgelassen werden. Wenn verdächtige Personen gesichtet werden, welche von Fahrzeug zu Fahrzeug gehen und versuchen diese zu öffnen oder aufbrechen, bitten wir Sie, dies umgehend via Polizeinotruf 117 zu melden.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page