top of page
Suche

Keine Steuererhöhung auf Vorrat

Die Stadt Olten ist verglichen mit ihren Nachbarsstädten Zofingen, Aarau oder etwa Sursee steuerlich kaum konkurrenzfähig. Wir haben bereits eine hohe kantonale Steuerbelastung und nun versucht der Stadtrat mit links-grüner Unterstützung, die Steuern um 2% für Private und satte 10% für Firmen zu erhöhen.


Stefan Nünlist, Kantonsrat, Olten

Einerseits ist das gar nicht nötig, denn man hat ausreichend Geld für alle relevanten Projekte in der Stadt. Und andererseits macht es eine bereits steuerlich unattraktive Stadt noch weniger attraktiv.


Für in Olten ansässige Unternehmen und mögliche interessierte Neuansiedler senden wir ein fatales Zeichen aus. Und vor allem sind zusätzliche Steuerbelastungen in Zeiten von Corona für unser lokales Gewerbe, unsere Familien, Rentnerinnen und Rentner und unsere Einwohnerinnen und Einwohner nicht tragbar.


Deshalb am 13. Februar 2022 Nein zum Oltner Budget 2022.

Tags:

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加