top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Kappel: Automobilistin fährt Siebenjährigen an und macht sich davon

Eine derzeit unbekannte Frau hat am Montag, 30. Oktober 2023, in Kappel mit einem weissen Auto einen 7-jährigen Schüler angefahren, welcher zu Fuss die Mittelgäustrasse überqueren wollte. Dabei wurde der Schüler leicht verletzt. Ohne sich um den Schüler zu kümmern, entfernte sich die Automobilistin vom Unfallort. Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität der Frau aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Bild der Unfallstelle, zVg. von Kapo SO


Am Montag, 30. Oktober 2023, um zirka 13.10 Uhr, beabsichtigte ein 7-jähriger Schüler in Kappel, Höhe Liegenschaft Nr. 3, zu Fuss die Mittelgäustrasse zu überqueren. Gemäss derzeitigen Erkenntnissen kam es dabei zu einer Kollision mit einer Automobilistin, welche in einem weissen, kleinen Auto auf der Mittelgäustrasse in Richtung Olten unterwegs war.


Bei der Kollision wurde der Schüler leicht verletzt, was eine ärztliche Kontrolle in einem Spital erforderlich machte. Die Automobilistin entfernte sich nach dem Vorfall vom Ereignisort, ohne sich um den Schüler zu kümmern. Sie dürfte zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und dunkle Haare und dunkle Augen haben. Unterwegs war sie mit einem weissen, kleinen Auto. Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität der Frau aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Die gesuchte Frau oder Personen, welche die Kollision beobachtet haben oder Angaben zur Identität der Automobilistin machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 94 00.

0 Kommentare

תגובות

דירוג של 0 מתוך 5 כוכבים
אין עדיין דירוגים

הוספת דירוג
bottom of page