top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Hunzenschwil: Mercedes brannte in Garage

Ein Mercedes brannte am Abend in einer Tiefgarage in Hunzenschwil. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug wurde jedoch komplett zerstört.


Kapo AG / Daniel Wächter

Originalfoto der Kapo AG


Am Mittwoch, 29. Mai 2024, um 17.30 Uhr meldete ein Mann der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei Aargau, dass ein Auto in einer Tiefgarage in Hunzenschwil brenne. Es befänden sich noch weitere Fahrzeuge in der Tiefgarage. Sofort wurde die Feuerwehr Hunzenschwil-Schafisheim aufgeboten. Diese konnte das brennende Auto sofort lokalisieren und die Flammen löschen. Ein Ausbreiten auf weitere Fahrzeuge wurde so unterbunden.


Der betroffene Mercedes-Benz wurde durch das Feuer komplett zerstört und musste abtransportiert werden. Es wurde niemand verletzt und ausser leichten Beschädigungen an der Tiefgarage waren keine anderen Schäden entstanden.


Die Kantonspolizei Aargau nahm die Ermittlungen auf und klärt aktuell die Ursache, die zum Brand führte. Damit die Brandermittlung das Fahrzeug begutachten kann, wurde der Mercedes vorläufig sichergestellt.

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page