top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Himmelried: 25-jährige Autofahrerin rutschte Böschung hinunter

Auf der Grellingerstrasse in Himmelried verlor am Freitagmorgen, 19. Januar 2024, eine Autolenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam im Bereich einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Schliesslich kam das Auto an einer steil abfallenden Böschung zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin wurde bei diesem Verkehrsunfall mittelschwer verletzt.

Kapo SO / Chantal Wälchli

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 19. Januar 2024, gegen 8.10 Uhr, ereignete sich auf der Grellingerstrasse in Himmelried ein Selbstunfall mit einem Auto. Eine 25-jährige Automobilistin, von Grellingen herkommend, verlor im Bereich einer Rechtskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug, kam von der Strasse ab und rutschte folglich mehrere Meter die steil abfallende Böschung hinunter.


Die Lenkerin konnte ihr Fahrzeug selbständig verlassen, dürfte sich aber dennoch mittelschwer verletzt haben. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht.


Zur Bergung des Autos wurden die Feuerwehr Himmelried und ein Abschleppunternehmen beigezogen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page