top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Härkingen: Lieferwagen auf A1 in Vollbrand

Auf der Autobahn A1 bei Härkingen ist am Samstagabend ein Lieferwagen in Brand geraten und auf dem Pannenstreifen ausgebrannt. Der Lenker wurde leicht verletzt.

Originalfoto der Kapo SO


Am Samstag, 30. September 2023, gegen 18.50 Uhr, bemerkte der Lenker eines Lieferwagens, der auf der A1 in Richtung Bern unterwegs war, eine Rauchentwicklung aus dem Motorenraum seines Fahrzeugs. Er lenkte den Lieferwagen mit Anhänger nach der Autobahnraststätte Gunzgen Nord auf den Pannenstreifen.


Dort versuchte der 50-Jährige, den Brand zunächst selbstständig zu löschen. Andere Verkehrsteilnehmer informierten die Alarmzentrale, die umgehend die Feuerwehr aufbot. Der Lenker zog sich eine Verletzung zu und wurde in ein Spital gebracht.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Lieferwagen bereits in Vollbrand. Auch der Anhänger sowie der angrenzende Hang wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die in der Schweiz immatrikulierte Fahrzeugkomposition war unbeladen und wurde abgeschleppt. Der Verkehr konnte den Schadenplatz einspurig passieren. Die Brandursache ist noch unbekannt und wird durch die Kantonspolizei Solothurn untersucht.


Neben mehreren Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn standen die Feuerwehren Zofingen und Härkingen, der Rettungsdienst und der Nationalstrassenunterhalt Nordwestschweiz NSNW im Einsatz.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page