top of page
Suche

Hägendorf: Unfallverursacher und ein Kind bei Kollision auf Rastplatz Teufengraben verletzt

Auf dem Rastplatz Teufengraben auf der Autobahn A2 bei Hägendorf, ist am Samstagnachmittag ein Auto, aus noch zu klärenden Gründen, in ein korrekt parkiertes Fahrzeug geprallt. Dabei wurden der Unfallverursacher und das mitfahrende Kind leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Samstag, 5. August 2023, um 13.10 Uhr, war ein Automobilist auf der Autobahn A2 bei Hägendorf unterwegs und fuhr auf den Rastplatz Teufengraben, wo er aus noch zu klärenden Gründen in ein korrekt parkiertes Auto prallte.


Das Fahrzeug des Unfallverursachers kam schliesslich auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker und das mitfahrende Kind haben sich dabei leicht verletzt und wurden durch den Rettungsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Die beiden Unfallfahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.


Zeugenaufruf

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Oensingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 76 76.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating