top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Günsberg/Balm bei Günsberg: Mutmassliche Diebe festgenommen

Dank aufmerksamen Bürgern konnte die Kantonspolizei Solothurn am frühen Donnerstagmorgen zwei mutmassliche Diebe anhalten, zwei Algerier. Diese werden verdächtigt, im Raum Günsberg Diebstähle aus Fahrzeugen begangen zu haben. Beide wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Archivbild der Kapo SO


Am Donnerstag, 4. Mai 2023, kurz vor 4 Uhr, meldete ein aufmerksamer Anwohner via Alarmzentrale eine Person, die kurz zuvor in Günsberg sein parkiertes Auto durchsucht haben soll. Unverzüglich wurde eine Patrouille vor Ort entsandt. Diese konnte kurze Zeit später an der Schulhausstrasse eine tatverdächtige Person anhalten.


Um 6 Uhr ging bei der Polizei eine ähnliche Meldung einer Anwohnerin aus Balm bei Günsberg ein. Diese konnte beobachten, wie eine unbekannte Person das Auto der Nachbarn durchsuchte. Im Verlauf der eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei auch den mutmasslichen Täter dieses Vorfalls anhalten. Beide angehaltenen Personen, ein 14- und ein 17-jähriger Algerier, wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Diebstähle aus Fahrzeugen haben zugenommen

Im Kanton Solothurn haben Diebstähle aus unverschlossenen Fahrzeugen und Fahrzeugaufbrüche allgemein zugenommen. Die Polizei mahnt in diesem Zusammenhang zu entsprechender Vorsicht. Wichtig ist, sein Fahrzeug beim Verlassen immer konsequent abzuschliessen und darin keine Wertgegenstände zurückzulassen. Um Missbrauch zu vermeiden, sollten Bank-, Post- oder Kreditkarten, die gestohlen wurden, so schnell wie möglich gesperrt werden. Dasselbe gilt für Mobiltelefone.


Wer Personen feststellt, die sich verdächtig verhalten, sollte dies unverzüglich via Notrufnummer 112 oder 117 der Polizei melden und dies zu jeder Tages- und Nachtzeit.

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page