soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

  • Admin

Grünliberale mit eigener Fraktion im solothurnischen Kantonsrat

Seit Einzug der Grünliberalen Partei in den Kantonsrat Solothurn im Jahr 2009, haben die Grünliberalen zusammen mit der CVP und EVP eine Fraktionsgemeinschaft gebildet. Mit nun sechs Kantonsratssitzen konnten die Grünliberalen ihr Wahlziel erreichen und werden ab der neuen Legislatur eine eigene Fraktion bilden. Geleitet wird die Fraktion vom Hägendörfer Kantonsrat Thomas Lüthi, der seit 2019 für die Grünliberalen im Kantonsrat sitzt.


glp SO

Der neue Fraktionschef der glp-Kantonsratsfraktion, Thomas Lüthi (Bild: glp)


Die Grünliberalen gehören zu den Gewinnern der Kantonsratswahlen im Kanton Solothurn. Die Anzahl Sitze verdoppelten sich von 3 auf 6. Erstmals in der Parteigeschichte konnte die Schwelle der Fraktionsstärke von 5 Sitzen überschritten werden.


Die neu gewählten Kantonsrätinnen und Kantonsräte haben zusammen mit dem Vorstand entschieden, dass sie ab der neuen Legislatur eine eigene Fraktion bilden werden. Die Grünliberalen setzen so den Auftrag der Wählerinnen und Wähler bestmöglich um. Auch wird die Chance genutzt, das eigene Profil neben den Kernthemen Umwelt und Wirtschaft besser schärfen zu können.


Als kleinste Fraktion ohne Vertretung im Regierungsrat positionieren sich die Grünliberalen als konstruktive, sachliche, liberale und ökologische Kraft im Kantonsrat. Zusammen mit den anderen Fraktionen sollen Lösungen gefunden werden, welche den Kanton für die Zukunft fit halten und gute Rahmenbedingungen für das lokale Gewerbe gewährleisten.

9 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH